Wirbelsäulenchirurgie Minimalinvasiv

Häufiger Grund für einen Besuch in unserer Praxis sind Schmerzen innerhalb des Stütz- und Bewegungsapparates.

Die Wirbelsäule ist ein enorm belastetes Bewegungsorgan. Es kommt hier frühzeitig zu Abnutzungserscheinungen sowie zu Fehlstellungen und Wirbelkanalverengungen. Wir behandeln alle akuten und chronischen Rückenleiden und Rückenverletzungen – vom Bandscheibenvorfall über Brüche bis hin zu entzündlichen rheumatischen Erkrankungen.

Neben konservativen Therapien kommen minimal invasive Verfahren zur Anwendung, wie z.B. Facettenkoagulation, perineurale Infiltrationen oder Infiltration mittels Katheter. Vorteil der minimalinvasiven Methode ist vor allem die Schonung der Weichteile und der Muskulatur.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos